Kann Ripple (XRP) jemals 100 $ erreichen

info_d17io04j | 8. Januar 2020 | 0 | News , Text News

Ripple

Ripple ist ein Open-Source Protokoll und weltweit verfügbares Zahlungsnetzwerk. Die Ripple Plattform erlaubt günstige und schnelle Transaktionen über den Globus und hat auch ihre eigene Kryptowährung, XRP.

Auf Rippels offizieller Webseite wird XRP als ein digitaler Vermögenswert bezeichnet, der schneller, besser skalierbar und günstiger als jedes andere digitale Asset ist. XRP kann von den RippleNet Nutzern verwendet werden, um Liquidität für ihre Transaktionen zu schaffen.

In der Krypto-Welt spielt XRP auf Platz 3 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung ganz oben mit. Es gibt jedoch auch viel Kritik an Ripple, da das Projekt nicht sonderlich dezentralisiert ist und das dahinterstehende Unternehmen, Ripple Labs., einen sehr großen Teil der Coins selbst besitzt.

Wie sieht die aktuelle Situation von Ripple (XRP) aus?

Kurzfristig betrachtet ist dem XRP eine massive Bullen-Bewegung widerfahren, als er am Dienstag innerhalb weniger Stunden um mehr als 14 % gestiegen ist und dabei einige Tageswiderstände durchbrochen hat.

Der aktuelle Preis von XRP liegt bei ungefähr 0,21 $ und schaffte es einen kurzfristigen Aufwärtstrend zu starten. Dabei gilt es jedoch zu beachten, dass der plötzliche Anstieg wahrscheinlich auf die Spannungen zwischen den USA und dem Iran und der Ankündigung von Binance, dass die XRP/USDT Futures in den Startlöchern stehen, zurückzuführen ist.

Das Jahr 2019 lief für Ripple nicht besonders gut, so lag der Preis im Januar noch bei 0,40 $ und schaffte es innerhalb nur weniger Monate auf 0,28 $ zu fallen.

Zwischenzeitig kam es dann auch einmal zu einem Anstieg von 80 % auf 0,51 $, um dann anschließend noch heftiger zu crashen als die meisten der anderen Kryptowährungen. So beendete XRP das Jahr mit einem Verlust von 45 %.

XRP wird höchstwahrscheinlich niemals die 100 $ sehen

Ripple hat eine derzeitige Marktkapitalisierung von 9,15 Milliarden US-Dollar, wenn der Kurs es irgendwie schaffen würde auf 100 $ anzusteigen, würde das bedeuten, dass die totale Marktkapitalisierung bei 4,3 Billionen Dollar liegen müsste, was doch ziemlich unmöglich erscheint, wenn man diese Zahl mit denen der traditionellen Kapitalmärkten vergleicht.

Grundsätzlich ist es schon sehr gewagt XRP jemals in Richtung der 10 $ Marke zu vermuten. Ihr Allzeithoch erreichte die drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitaliserung nämlich bei 3,38 $ im Zuge des Bullenmarkts zwischen den Jahren 2017 und 2018.
Seit diesem Höchststand hat der Ripple Kurs mehr als 95 % an Wert verloren, sodass sogar diese Kursgegenden schon als enorm schwierig erscheinen. Und auch aus Sicht der technischen Analyse sieht es längerfristig für XRP ziemlich bärisch aus.

XRP/USD Montatschart – Bitfinex

Beispielsweise fällt der Monatschart sehr zugunsten der Bären aus, was schon seit der 3 $ Marke der Fall war. Auch wenn es einige Versuche der Bullen gab, den Trend zu wenden, kam es bislang nicht zu einer fundamentalen Umkehr.

Die Bullen müssten es innerhalb einer Kursbewegung schaffen oberhalb der 0,51 $ zu landen, um das Momentum anschließend für sich zu nutzen. Vorerst sieht dieses Szenario jedoch erst einmal unwahrscheinlich aus. Für die ein oder anderen besteht noch die Hoffnung, dass das Bitcoin Halving, was für den Mai angesetzt ist, einen substantiellen Preisanstieg beim Bitcoin auslöst und dieser die anderen Kryptowährungen dann mitreißt. Aber auch hier kann infrage gestellt werden, ob solch eine Situation für ein neues XRP Allzeithoch ausreicht.

Das Erreichen der 10 $ Marke würde für Ripple eine Marktkapitalisierung von 400 Mrd. Dollar bedeuten, was fast 4 mal so viel ist wie die derzeitige des Bitcoins. Solch eine Marktkapitalisierung ist für XRP zwar nicht gänzlich unmöglich, aber in den Dimensionen, in denen sich die Kryptowährungen aktuell noch befinden, eher nicht zu erwarten.

Fazit

Selbst wenn die technischen Indikatoren für dieses Ereignis nicht allzu positiv stehen, dürfte Ripple sein Allzeithoch vermutlich noch einmal zu Gesicht bekommen. Die 10 $ könnten zwar irgendwann einmal im Chartbild stehen, in der nächsten Zeit sieht es aber nicht danach aus.

Man sollte sich also im Falle eines neuen Bullenmarktes auch mit einer eventuellen Überschreitung alter Höchststände zufriedengeben, selbst wenn in so manchen Artikeln surreale Zahlen wie 100 $ oder 589 $ angepriesen werden.

… den ganzen Beitrag auf Cryptoticker lesen.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Crypto Chat

letzte Trading Idee

Crypto Leverage Trading

Schlagwörter

Telegram News Gruppe

Telegram News Gruppe

Telegram TA Gruppe

Telegram Technical Cryptop Gruppe

Gefällt dir die Arbeit?

Eine Spende motiviert nicht nur, sondern ermöglicht es auch weniger Werbelinks & Anzeigen zu schalten.

Bitcoin (BTC)

1Df875o4njdwhJJSeos8siST1jvL8dBhMA


Litecoin (LTC)

LhgoD5oNpzNf12xhciM1vzbZN3aLanVeSx


Ethereum (ETH + TOKEN*)

0xa95C259282B03dA3f6307d6C61Af997F7df1591D


* Es können alle ERC20 Token auf Ethereum Basis an diese Adresse gesendet werden. Vielen Dank für deine hilfreiche Unterstützung.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!